Archiv

Zufahrt & Parksituation Turnier

Vielen Dank für Eure zahlreichen Anmeldungen!

Für alle, die Morgen einen Parkplatz suchen, gibt es zwei Dinge zu beachten.

Zufahrt
Im Quartier werden Leitungen neu verlegt, weshalb die Strasse zur Einbahn wurde. Das Quartier könnt Ihr von der Kreuzung Wallisellenstrasse/Saatlenstrasse her befahren. Dort befindet sich ein Coop.

Parkplätze
Der Schiessplatz ist neben einer Verkehrsschule. Auf diesem Gelände ist Parkverbot, das regelmässig sicher gestellt wird. Links des Aubruggwegs, zwischen Brücke und Eisenbahn, könnt Ihr Eure Gefährte parkieren. Wir haben zwei Helfer vor Ort.

Zufahrt und Parkplätze sind auf folgender Karte markiert. Bitte klickt darauf für eine grössere Variante.

Bis Morgen!

Parksituation

Turnier Federal 2016

Nächstes Wochenende ist es soweit: Die Bogenschützen Zürich haben das Turnier Federal 2016 organisiert und freuen sich auf Eure Teilnahme. Wer noch nicht auf der Teilnehmerliste ist, hat noch bis 10. Juni die Chance, sich unter diesem Link anzumelden.

Frühlingsbeginn

Hey Lüüt!

Weil der Frühling sehr schön und warm begonnen hat, läuten wir die Sommersaison ein. Aus diesem Grund wurde folgende Termine auf dem Schiessplatz organisiert:

  • Am 5.4. ist das erste gemeinsame  Training auf dem Schiessplatz.
  • Am 9.4. putzen wir die Hütte und bereiten den Schiessplatz für die Sommersaison vor. Bitte meldet euch Martin Kühn, wenn ihr mithelfen könnt.
  • Am 15.4. findet das erste durch Beat begleitete Training statt.
  • Am 16.4. schiessen die Recurce- und Traditionsschützen im Finale des Zürich Cup.

Generalversammlung 2016

Liebe Mitglieder

Am 31. März findet die nächste Generalversammlung statt. Bitte meldet euch bei Mathias und gebt ihm eure Zu- oder Absage. Der Termin ist auch im Vereinskalender, den ihr auf dieser Webseite findet und zur Terminerinnerung auch auf euer Androidhandy laden könnt.

Bericht Lametta Cup 2015

Hey Lüüt!

Der Lametta-Cup war wieder ein voller Erfolg! Sven war so freundlich hat und hat uns einen Bericht dazu geschrieben. Vielen Dank Sven!

Der traditionelle Weihnachts-Challenge „Lametta“ mit einer Distanz von 30 Metern fand wie im letzten Jahr unter passabler Winterwärme statt. Sechs gespannte Schützen wurden beim Eindunklen durch unseren erprobten Organisator Werni zum diesjährigen Lametta Cup begrüsst und es folgte ein kurzes Pladoyer zum Ablauf des Turniers.

Auch dieses Jahr hofften wir vergebens auf eine herrlich verschneite Winterlandschaft, eingebettet in einer zauberhafter Stille mit leise surrenden Pfeil, die sich in einer glitzernden – gespickt mit flackernden Kerzen – Zielscheibe wiederfanden. Die Realität war etwas anders:

Der feucht-warme Dezember setzte dem Boden dermassen zu, dass wir bei der Schussabgabe beinahe knöcheltief im Boden versanken und der Wind trug das Seine dazu bei. Aber mit der Aussicht auf eine währ schafte Mahlzeit und edlem Glühwein war das Ganze ein Klacks. Und Frau Holle war uns an diesem Abend auch wohl gesinnt.

Höt, hört: Doch es wurde Licht! Auch dieses Jahr zogen selbstgebastelte Leuchtkerzen auf Pfeilen ihre leuchtenden Schweife ins Dunkel.

Wie im letzten Jahr verwöhnte uns Raoul (trotz seiner Abwesenheit) mit seinem fantastischen „Chili con Carne“, dass wir uns bei jedem Löffel im Munde zergehen liessen. Der Meisterschaftstitel war dank dieser gelungenen Feier nur noch die schlichte Kür,

1 Rang: Werni, 2 Rang: Beat, 3 Rang: Pablo

In diesem Sinne wünschen wir Euch eine erholsame und besinnliche Weihnachtszeit.

NB: Teilnehmer: Martin in Begleitung von Karin, Fred, Pablo, Patrick, Werni, Beat und Sven.

DSC09799